Michael Hemm

Küchenchef Michael Hemm

 

 

 

 Küche

 

Erfolgreiche Teilnahme am Coaching-Projekt zur Optimierung der Mittagsverpflegung

Das ElisabethenHeim nahm von Dezember 2014 bis April 2015 erfolgreich an einem Coachingprojekt vom Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Unterfranken zur Optimierung der Mittagsverpflegung teil.
Als Projektabschluss informierte das Coaching-Team bestehen aus Krippen-, Kindergarten und Horteitung sowie dem Küchenchef rund 90 interessierte Eltern und Mitglieder des Fördervereins sowie die Sozialreferentin der Stadt Würzburg Frau Dr. Hülya Düber und Frau Evans von der Fachberatung für Kindertageseinrichtungen der Caritas über das Projekt und gaben Einblick in das neue Konzept rund um die Mittagsverpflegung. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch Kostproben aus dem neuen Speiseplan.
Das Verpflegungsteam der Einrichtung war gemeinsam mit Frau Gwendolin Wagner, dem Coach vom Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Unterfranken sehr engagiert und konnte bereits deutliche Verbesserungen bei der Mittagsverpflegung erarbeiten. Der Speiseplan orientiert sich jetzt an den Qualitätskriterien der deutschen Gesellschaft für Ernährung und enthält zum Beispiel mehr frisches Gemüse, leckere Fischgerichte, Beilagen aus Vollkornprodukten und feine Obst-Desserts.
Besonderes Lob gab nicht nur für die Qualität der Verpflegung, sondern vor allem für die Unterstützung der Kinder bei der Entwicklung eines vorbildlichen Ernährungsbewusstseins. Die Wertschätzung für Lebensmittel und deren Zubereitung sowie eine gemeinsame Esskultur haben im ElisabethenHeim eine hohe Priorität.

 

Frisch, gesund, lecker!

 

Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene essen am liebsten, was ihnen gut schmeckt. Unsere Erfahrung zeigt, dass für die Entwicklung von Kindern gesunde Ernährung essentiell ist. Auch die Seniorinnen in unserem Altenheim schätzen gesunde und vitaminreiche Malzeiten. Wir sind stolz darauf, dass in unserer hauseigenen Küche täglich frisch gekocht wird.

Selbstverständlich werden die abwechslungsreichen Speisepläne individuell auf die Bedürfnisse der verschiedenen Altersstufen abgestimmt. Deshalb werden unterschiedliche Menüs für die verschiedenen Bereiche unseres Hauses gekocht. Natürlich nehmen wir auch Rücksicht auf Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten sowie religiöse Essensvorschriften.

 

Speisepläne

Speiseplan Kinderkrippe           Speiseplan Kindergarten      Speiseplan Hort und Vorschule

 

Bei der Auswahl unserer Lieferanten legen wir Wert auf regionale, frische und wenn möglich biologische Produkte. Beispielsweise verwenden wir:

  • Backwaren der Juliusspital-Bäckerei
  • Obst und Gemüse von Höfen aus der Umgebung
  • Eier vom Geflügelhof Strauß